Als Lerncoach möchte ich genau denen helfen, die mutlos sind.

Im Weitergeben und  Erarbeiten von Strategien  zusammen  mit anderen Menschen zeige ich Kreativität. Meine Stärke ist es, anderen wieder Mut zu machen, bisher unbekannte Wege zu gehen und Lösungen zu finden. Lernen wird leicht!

Lernen wird leicht!

Inhaltsverzeichnis

Was ist eigentlich Lern-Coaching ?

Lern-Coaching ist konkrete Unterstützung für dich, mit unterschiedlichsten Lern-Techniken und Materialien das zu erarbeiten, was dir bisher beim Lernen schwerfällt.

Für wen ist Lerncoaching hilfreich ?

Lerncoaching richtet sich grundsätzlich an alle, die mehr als nur ein Thema nicht verstanden haben und hier Nachhilfe benötigen würden. Lerncoaching geht auch grundlegende Themen an.

Bei welchen Schwierigkeiten unterstützt ein Lerncoach?

Aufmerksamkeit und Konzentration bis hin zur Hyperaktivität. Angst vor Klassenarbeiten, Prüfungsstress bis hin zu Prüfungsangst, aber auch Rechenschwäche und Lese-Rechtschreib-Schwäche zählen dazu. Mehrere gleichzeitige Schwierigkeiten sind keine Seltenheit.

Bekomme ich auch Unterstützung, wenn ich hochbegabt bin?

Klar, du bekommst auch hier Unterstützung. Jemand, der auf einer Seite hoch begabt ist, kann Schwierigkeiten auf einem anderen Gebiet haben. Zusätzlich fällt es oft schwer die Aufmerksamkeit auf genau das zu lenken, was im Moment am wichtigsten ist.

Was macht man beim Lerncoaching?

Aus den Schwierigkeiten, die beschrieben werden, entwickeln wir machbare Ziele, an denen gearbeitet werden soll.
Nicht jede Schwierigkeit ist gleich wichtig. Welches Ziel ist am wichtigsten, um schnell Erfolge zu sehen? Ausgearbeitete Zwischenziele helfen dir dabei, weiter Mut zu bekommen und motiviert zu bleiben.

Was erlebe ich beim Lerncoaching?

Beim Lerncoaching lernst du selbst, wie du deine Ziele erreichen kannst. Du wirst immer zufriedener mit dir. Was bisher unmöglich schien, kommt in erreichbare Nähe. Du wirst stolz sein, wie viel du erreichen kannst.

Wer finanziert Lerncoaching? Muss ich alles selbst bezahlen?

Wenn ein Schulkind eine Legasthenie oder eine Dyskalkulie hat, können seine Eltern die Kosten für eine Förderung über das Jugendamt erstattet bekommen. Für die Kostenübernahme für Lerntherapie sind eine Reihe von Schritten notwendig. LINK
Ansonsten betragen die Kosten einer Lerncoaching-Stunde in meinen Räumen 25 Euro. Ein regelmäßiges Coaching dauert je nach Vereinbarung zwischen einer und mehreren Stunden pro Woche.

Wieso kann ich das alles anbieten?

Schon seit mehreren Jahren unterstütze ich ehrenamtlich Menschen mit schulischen Schwierigkeiten. Darüber hinaus bin ich als schulische Begleiterin im Unterricht tätig. Ich fühle, dass dies die richtige Richtung für mich ist. Deshalb habe ich beim ILS Institut eine Fortbildung zum Lerncoach abgeschlossen.

Scroll to Top